Für Familien mit Kindern

Jurmala ist der beste Ort, wo man seine Kindheit verbringen kann. Hier kennt man  das Wort „langweilig” nicht. Das Angebot der Aktivitäten für Kinder sowohl in der Stadt, als auch in der Natur ist so groß, dass dieses Empfinden hier nicht besteht. Im Sommer wird der Strand von Jurmala zu einem 24 km langen Sandkasten, wo man Sandschlösser bauen oder einfach in den Meereswellen planschen kann. Die Seichte der Meeresbucht ermöglicht es, leicht Schwimmen zu lernen, sogar für die kleinsten Gäste des Strandes.

Auch die Stadt bietet vielfältige Möglichkeiten zur Unterhaltung und für Aktivitäten. Die aktivsten Fans der Wasserfreuden erfreuen sich das ganze Jahr über die verschiedenen Schwimmbäder, Rutschen und Attraktionen vom Aquapark Livu, darunter auch die 51,8 m lange Tornado-Rutsche – die einzige Rutsche dieser Art in Europa und die drittgrößte weltweit. Vom 38 m hohen Aussichtturm im Waldpark Dzintari kann man den Blick über die Gipfel der Kiefern bis zum Horizont werfen und an schönen Tagen sogar die Türme von Riga erblicken. Das 14ha große Gelände vom Park ist ein ausgezeichneter Ort für sportliche Aktivitäten. Hier kann man klettern, herunterrutschen, schaukeln, skaten, fangen spielen, Rad schlagen, und natürlich auch einfach laufen. Wenn das Herz etwas Extremeres begehrt, gibt es auch eine Rampe für BMX-Radfahrer und eine Strecke für Inlineskater.