Bariatrie

Diese Behandlung wird im Krankenhaus von Jurmala durchgeführt.

Das Grundprinzip zur Erhaltung gesunder physischen Form ist einfach – wie viel Energie aufgenommen wird, so viel wird auch verbraucht, jedoch ist es kein Geheimnis, dass oft die nicht verbrauchte Energie die Ansammlung von Fettgewebe verursacht, anschließend folgt als chronische Erkrankung die sogenannte Fettleibigkeit. Übergewicht ist ein verbreitendes und rapid wachsendes gesundheitliches Problem, das zur Invalidität führen kann und die Lebensqualität verschlechtert und die Lebenslänge verkürzt.

Manchmal ist ein chirurgischer Eingriff die einzige Möglichkeit, wie man eine wesentliche, nachhaltige Gewichtsabnahme erreichen und das Entstehen von neuen, durch Fettleibigkeit verursachten Krankheiten vorbeugen kann. Nach der OP verlieren Patienten innerhalb von 6 Monaten bis zwei Jahren bis 80% vom Übergewicht. Viele Erkrankungen, die mit dem Überwicht in Verbindung stehen wie hoher Blutdruck, hohes Cholesterin, Schlaflosigkeit, hormonelle Probleme und Unfruchtbarkeit verschwinden oder der Zustand verbessert sich nach der Operation.

Bariatrische Operationen:

  • Magenbypass-OPs
  • vertikale Magenverkleinerung (Gastroplastik).

Zusätzliche Infos unter der Telefonnummer: 2657340